KEN BOOTHE Inna De Yard LP

 

Jedem guten Song wohnt etwas Individuelles inne, daran ändert das in der Musikgeschichte weit verbreitete Phänomen des Neu-Interpretierens von Vorhandenem nichts. Gerade in Jamaika ist es nach wie vor übliche Praxis, ein und denselben Hit von verschiedenen Interpreten zu hören. Ein Paradebeispiel dafür ist Ken Boothes Aufnahme von "Speak Softly Love". Berühmt geworden ist das Stück als Soundtrack von Francis Ford Coppolas "The Godfathers", war aber vorher schon in 20 anderen Filmen zu hören, und die Melodie war aus einer Oper von Verdi "entliehen". Boothe nahm das Stück 1974 zum ersten Mal auf. Und mehr als 40 Jahre später findet er bei der Neuaufnahme auf einer Terrasse wiederum einen neuen Zugang. Aber auch seine Songs lebten weiter, etwa in den Versionen seines größten Hits "Everything I Own" von Boy George oder UB40. Bei der gewohnt akustischen "Inna De Yard"-Session unter freiem Himmel und mit vielen Gästen blickt der Sänger auf seine Karriere zurück, die er 1963 als 15-Jähriger begann. Boothe zeigt neben seinen Wurzeln im Rocksteady und Raggae auch, wie ein Rastafari genauso ein großartiger Soulman und Gospelsänger sein kann.

 

Label 

Chapter Two

01.12.2017

Genre

Reggae

Zustand

Neuware 

 

Preorder

01.12.2017

 

   

 

 

28,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1