M.O.D. Busted Broke And American LP

 

 

Im Mai 2013 kündigte Milano eine Tour mit der neuen Band-Besetzung zum 25. Jubiläum mit dem Titel "The Mexicans on Duty Tour" an. Endlich haben sie ihr neues Album mit dem Titel 'Busted, Broke and American' fertiggestellt. ‘U.S.A. for M.O.D.', das Debüt-Album der Band, wurde von S.O.D.-Bandkollege und Anthrax-Gitarrist Scott Ian produziert. M.O.D.s zweites Album 'Surfin' M.O.D.' war eine Besonderheit mit ein wenig Thrash Metal und dem Fokus auf humorvollen Cover-Versionen mit Strand-Party-Atmosphäre. Mit 'Gross Misconduct' kehrte die Band zurück zu ihren Wurzeln. Mit 'Rhythm of Fear' bauten M.O.D. ihren Sound weiter aus. Zu dieser Zeit performte Milano bei einer Reunion-Show mit S.O.D. im New Yorker Ritz. Den darauf folgenden Veröffentlichungen 'Devolution' und 'Dictated Aggression' mangelte es trotz des härteren Stils und der ernsthafteren Lyrics von Milano am Vertrieb und waren daher schnell vergriffen. Die Alben wurden letztendlich im Jahr 2004 vom Blackout Records neu aufgelegt. 2001 reformierte Milano M.O.D. mit einer neuen Besetzung. Zwei Jahre später veröffentlichte die Band 'The Rebel You Love to Hate' und Milano kehrte mit Spitzen gegen weiße Vorstadt- Rap-Fans und den Antiterrorkrieg zu seiner humorigen Vorzeit zurück. M.O.D. zogen nach Austin, Texas und veröffentlichten im Oktober 2007 das Album 'Red White & Screwed' via Index Entertainment, tourten im Sommer 2008 und absolvierte am 13. September 2008 ihre letzte Show in den USA. Die Band performt zeitweise noch immer (vor allem in Austin, TX, wo Billy derzeit wohnt).

 

Label

 MEGAFORCE

30.06.2017

Genre

 Rock

Zustand

Neuware 

 

28,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1